Ziele

Ziel ist es, dass die Frauen die von ihnen als einschränkend erlebten Verhaltens-, Denk-, und Wahrnehmungsweisen so verändern, dass sie mehr Lebensfreude entwickeln und zu Expertinnen ihrer selbst und ihrer individuellen Lebensplanung werden.

Es geht um:

  • Psychische Stabilisierung
  • Förderung der Realitätswahrnehmung
  • Förderung einer realistischen Selbsteinschätzung
  • Verwirklichung und Stärkung eigener Kompetenzen und Ressourcen
  • Förderung der sozialen Kompetenz durch Stärkung der Kontakt- und Beziehungsfähigkeit
  • Aufbau eines stützenden sozialen Netzwerkes
  • Förderung der Konfliktfähigkeit
  • Selbstfürsorge: Sorge um die eigene körperliche und psychische Gesundheit
  • Verzicht auf selbstschädigendes Verhalten durch Erwerb von adäquaten
    Verhaltensmustern
  • Unterstützung bei der Aufnahme und Durchführung einer Ausbildung, eines Berufes oder einer entsprechenden Tätigkeit
  • Unterstützung bei der langfristigen, eigenständigen, materiellen Existenzsicherung
  • Sicherheit in den äußeren Lebensbedingungen und Beziehungen
  • Alltagsbewältigung
  • Einen eigenen Lebensentwurf

Eine Seite zurück: Zielgruppe   Eine Seite vor: Kosten und Antragsverfahren